Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit Franziskaner Weissbier.

Franziskaner Produktinfos

26.09.12 - 11:09 Uhr

von: wumble

Unsere Meinung zum Magazin für Freizeit, Genuss und Geselligkeit.

Teil des Startpaketes im Projekt mit Franziskaner war auch das Magazin “Der Franz” – Das Magazin für Freizeit, Genuss und Geselligkeit. Es erscheint vier Mal im Jahr in gedruckter Version und ist auch online verfügbar.

Im Magazin kann man sich als Weissbier-Interessierter Rezeptetipps inklusive passender Weissbier-Empfehlung holen. Im Weissbier-ABC gibt es Informatives rund um das Thema und natürlich wird auch dort das neue Jahrgangsweissbier Royal Edition 2 vorgestellt.

Mit einem Klick auf das Bild geht es direkt zur Online-Version des Magazins.

Der Franz - Das Magazin für Freizeit, Genuss und Geselligkeit. In dieser Ausgabe mit dem neuen Royal Edition 2.

Wir wollen heute von allen trnd-Partnern wissen, wie sie die Idee eines solchen Magazins insgesamt finden, wie das “Der Franz”-Magazin im Speziellen ankommt und welche Infos am spannendsten sind. Also gleich abstimmen:

trnd-check

Welche Infos sind Euch auf einer solchen Seite am wichtigsten?

  • Rezeptideen (68%, 154 Stimmen)
  • Hintergrundinfos zu Weissbier (48%, 109 Stimmen)
  • Weissbierempfehlungen (41%, 94 Stimmen)
  • Reportagen (27%, 62 Stimmen)
  • Reisetipps (20%, 45 Stimmen)
lädt ... lädt ...

@all: Wie gefällt Euch das (Online-)Magazin? Welche Inhalte würdet Ihr Euch wünschen?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Franziskaner Produktinfos

18.09.12 - 14:08 Uhr

von: wumble

Weissbierexpertenwissen Teil 2: Weissbier richtig einschenken.

Kurz vor Start der ProBierphase gibt es heute noch eine Runde elementares Weissbierexpertenwissen: Weissbier richtig einschenken.

Denn um das neue Franziskaner Jahrgangsweissbier genießen und verkosten zu können, ist es zunächst wichtig, dass es auf die richtige Art und Weise im richtigen Glas landet. Biersommelier Karl Schiffner zeigt, wie es geht:

1.

Verwendet ein Original-Weissbierglas: Das Glas ist bauchig und hat eine weite Öffnung, damit die Kohlensäure austreten kann.

2.

Neigt das Glas zur Seite und zielt beim Einschenken auf eine Stelle auf Höhe des oberen Drittels bzw. direkt auf den Mönch. Dreht das Glas dabei leicht, damit das Weissbier möglichst großräumig mit der Glasoberfläche in Berührung kommt. Das ist wichtig, denn das Weissbier nimmt durch die Drehung besonders viel Sauerstoff auf.

3.

Ihr könnt das Bier beherzt in einem Schwung einschenken. Wichtig, der Flaschenhals sollte beim Einschenken nicht mit dem Bier in Berührung kommen.

4.

Wenn Ihr diese Schritte soweit befolgt, werdet Ihr am Ende mit einer weißen, festen Schaumkrone belohnt, die leicht über den Glasrand steht.

@all: Könnt Ihr Weissbier schon richtig einschenken oder müsst Ihr noch üben?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Franziskaner Produktinfos

06.09.12 - 11:47 Uhr

von: wumble

Weissbierexpertenwissen Teil 1: So kommt Franziskaner in die Flasche.

Als Biersommlier weiß Karl Schiffner nicht nur viel zu den einzelnen Weissbiersorten und zu Geschmacksnuancen, sondern er ist Weissbierexperte auf ganzer Linie.

Und im Rahmen des Franziskaner Projektes teilt er sein Wissen natürlich gerne, schließlich kommt es auch uns zu Gute, wenn wir vor unseren Freunden und Bekannten mit Weissbierwissen glänzen können.

Im ersten Teil des Weissbierexpertenwissens erklärt Karl Schiffner, wie Franziskaner Weissbier hergestellt wird und welche Schritte nötig sind. Weissbierfilm ab:

@all: Weissbier vom Fass oder aus der Flasche: Habt Ihr Vorlieben?

Schrotmühle, Läuterbottich und Whirlpool: Hier gibt es die Franziskaner Weissbierherstellung noch einmal im Überblick: Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Franziskaner Produktinfos

27.08.12 - 15:48 Uhr

von: wumble

Royal Edition 2: Das Franziskaner Jahrgangsweissbier im trnd-Projekt.

Seit vergangener Woche voten trnd-Partner für ihren Favoriten im Franziskaner Sortiment. Mit 31% der Stimmen hat momentan die Sorte “Naturtrüb” die Nase vorn.

Und um die Wartezeit bis zur Teambekanntgabe zu verkürzen, stellen wir heute noch die neueste Sorte im Sortiment und den “Hauptdarsteller” unserer ProBierphase vor: das Franziskaner Royal Edition 2.

Das Franziskaner Jahrgangsweissbier Royal Edition 2 im trnd-Projekt.

Jedes Jahr komponieren die Franziskaner Braumeister mit viel Sorgfalt ein neues Jahrgangsweissbier mit einzigartigem Geschmack und überraschen Weissbierfreunde damit alle 12 Monate mit einer neuen Rezeptur.

Das erste Jahrgangsweissbier kam 2011 unter dem Namen Franziskaner Royal auf den Markt, ab September ist das neue Jahrgangsweissbier Franziskaner Royal Edition 2 erhältlich.

Das Franziskaner Royal Edition 2 auf einen Blick:

  • Alkoholgehalt: 6 % vol.
  • Stammwürzegehalt: 13,75 %
  • Nährwert: 222 kJ/100 ml bzw. 53 kcal/100 ml
  • Passt hervorragend zu: Ofenwarmem Marillenstrudel, Wild mit Preiselbeeren, Gegrilltes vom Rind, Lachs, Käse mit Rotkultur

Ein erster Vorgeschmack aus der Beschreibung des Biersommeliers:

“Ein wahrer Duftreigen beginnt mit reifer Banane, gefolgt von Honigmelone, getrockneten Aprikosen hin zu dunklen Beeren und Feigen.”

Mal ganz abgesehen davon, zu welchem Gericht ein Weissbier am besten passt:

@all: Zum Essen, im Biergarten oder gemeinsam mit Freunden: Bei welcher Gelegenheit genießt Ihr Euer Weissbier am liebsten?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Franziskaner Produktinfos

23.08.12 - 11:46 Uhr

von: wumble

Gesucht: Unser Favorit im Franziskaner Weissbier-Sortiment.

Naturtrüb, Leicht oder Dunkel – im klassischen Franziskaner Weissbier Sortiment findet sich für jeden Weissbierliebhaber die richtige Sorte.

Aber welche Sorte ist der Favorit der trnd-Partner? Finden wir es heraus in unserem trnd-check zum Franziskaner Sortiment.

    Das Franziskaner Weissbier-Sortiment.

    trnd-check

    Welche Sorte klingt für Euch am verlockendsten?

    • Kristallklar (30%, 324 Stimmen)
    • Naturtrüb (28%, 303 Stimmen)
    • Dunkel (23%, 250 Stimmen)
    • Alkoholfrei (11%, 115 Stimmen)
    • Leicht (8%, 91 Stimmen)
    lädt ... lädt ...

    Eine kurze Beschreibung der einzelnen Sorten und welche Sorte für welches Gericht am besten passt, gibt es hier: Den ganzen Beitrag lesen »

Artikel weiterempfehlen per...
schließen